• Change Manager (m/w/d)

    Standort: DE/3xxxx

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Change Manager für ein spannendes Projekt bei unserem Kunden.

    Ihre Aufgabe:
    • Stakeholder Analyse in Form von Interviews
    • Vorbereitung der Kommunikation an die Mitarbeiter
    • Betreuung des Umsetzungsprozesses


    Anforderungen:
      • Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Changemanagementprojekten (Idealerweise im internationalen Umfeld)
      • Erfahrung mit komplexen Veränderungsprozessen
      • Erfahrung in einem IT-Umstellungsprojekt (Idealerweise im Bereich ERP, CRM, Collaboration-Systeme oder ähnliches)

    Ein Projekt von Solcom

  • Testingenieur Software (m/w/d)

    Standort: DE/9xxxx

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Testingenieur Software.

    Ihre Aufgabe:
    • Erstellen von Testspezifikationen
    • Erstellen von automatisierten Testabläufen
    • Durchführen von Software-Tests
    • Erstellen von Testreports
    • Aufbau und Betreuung von Testständen (HIL)
    • Entwicklung entsprechend ISO/ TS 16949 und ISO 26262


    Anforderungen:
      • Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Informatik oder vergleichbare Fachrichtung
      • Systemverständnis von Invertern und E-Maschinen
      • Erfahrung im Bereich Software-Test (HIL/ SIL)
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Softwareentwickler für Hybrid-/ Elektrofahrzeuge.

    Ihre Aufgabe:
    • Modellbildung und Entwicklung von Funktionen und Regelungsalgorithmen für Antriebsstrang-Regelsysteme mit Fokus auf elektrische Antriebstechnik und elektrifizierte Antriebsstränge
    • Implementierung, Inbetriebnahme und Erprobung von Funktionen auf Prototypen- und Seriensteuergeräten
    • Funktionsabsicherung und Erprobung am HiL und am Prüfstand
    • Erstellung von Berichten sowie Präsentationen beim Kunden
    • Entwicklung von Softwaremodulen nach den Anforderungen der Funktionalen Sicherheit (ISO 26262)


    Anforderungen:
      • Erfolgreiche technische (Fach-) Hochschulausbildung im Bereich der Elektrotechnik, der Technischen Informatik oder ein vergleichbarer Ausbildungshintergrund
      • Mehrjährige Berufserfahrung in der Mobilitäts- bzw. Automobilindustrie
      • Kenntnisse im Hinblick auf Entwicklungsprozesse und Toolketten in der automobilen Softwareentwicklung

      Idealerweise Erfahrung mit modellbasierter Softwareentwicklung auf Basis Matlab/Simulink sowie bei der Anwendung von Mess- und Kalibrationswerkzeugen (CANape, CANalyzer, INCA,..)
      • Kenntnisse der gängigen Standards (Funktionale Sicherheit ISO 26262, QM-Norm Automobilindustrie)
      • Kenntnisse im Bereich der Realtime-Programmierung im elektrischen Antrieb und in der Programmiersprache C
      • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Erfahrung im Projektmanagement

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Test Manager EDU (electric drive units).

    Ihre Aufgabe:
    • Erstellung der Teststrategien für Systemtests im Umfeld Electric Drive Unit (EDU) inkl. Elektrische Maschine und Inverter Erstellung von Level Testplänen
    • Erstellung und Pflege der entsprechenden Dokumente - Mastertestplan und Release Strategy von R&D bis hin zu DV und PV Tests
    • Testplanung hinsichtlich Termine und Testorganisation intern und mit externen Stellen bezgl. Verfügbarkeiten und Kosten
    • Testdurchführung und die Planung (Budget, Dauer, Notwendigkeit) innerhalb der Projekte
    • Fehleranalyse
    • Erstellung von Testreports, Auswertungen und Freigabeempfehlungen
    • Mitwirkung bei der Gestaltung von Prozessen fürs Testing für die interne Bauteilentwicklung und Integration in den PEP
    • Definition von Testspezifikationen auf Bauteil- und Gruppenebene und Bewertung von Versuchsergebnissen, Support von 8D und Rückläuferbewertungen
    • Abgleich der Simulation/ Berechnung mit den Testergebnissen, Rückführung in eine optimierte Designkette
    • Aufbau eines Archivs (Testhäuser, Testdauer, Kosten, usw.), um zukünftige Entwicklungen zu beschleunigen
    • Entwurf, Pflege und Dokumentation der Entwicklungen und zugehörigen Resultaten
    • Durchführung von Designreviews und Projektbesprechungen inkl. deren Vorbereitung


    Anforderungen:
      • Erfahrung im Funktionstest von elektronischen Komponenten, idealerweise aus dem Automotiven-Umfeld für Hochvolt-Antriebstechnik und Umwelttest
      • Sie sind mit den üblichen Standards und Vorgaben aus dem Automotive-Umfeld vertraut
      • Fachkenntnisse der Zusammenhänge im System z.B. zwischen Umrichter und elektrischer Maschinen sowie Getriebe zu elektrischer Maschine
      • Sie verfügen über die Fähigkeit, technisch komplexe Zusammenhänge einfach und anschaulich darzustellen
      • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, Power Point) sowie MS Project - Kenntnisse sind von Vorteil
      • Kenntnisse der ISO26262 und der LV
      • Erfahrung in der Anwendung von Testmanagement-Tools
      • Kenntnisse im Bereich elektrische Antriebs- und Regelungstechnik im Umfeld der Automobilindustrie sind von Vorteil
      • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    Ein Projekt von Solcom

  • Simulation Engineer (m/w/d)

    Standort: DE/9xxxx

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Simulation Engineer

    Ihre Aufgabe:
    • Entwicklung von elektrischen Antrieben für EV Anwendungen
    • Berechnungen an elektrischen Antriebsachsen für EV Anwendungen (Getriebe, Motor und Umrichter) bezgl. thermischen und mechanischem Verhalten
    • Durchführung von Machbarkeitsprüfungen, sowie die Erstellung von Produkt- und anwendungstechnischen Empfehlungen
    • Antriebsauslegung mit Blick auf Strukturmechanik, Thermik, Fluidmechanik und NVH

    Erarbeitung von Lösungsansätzen mit der Konstruktion
    • Definition des Lagerkonzeptes und zugehörige Auslegungen/ Berechnungen bzgl. Lastkollektiv und Lebensdauer
    • Rückführen der Testresultate, um die Simulationsprozesse weiter zu optimieren
    • Aufbau einer Werkstoffdatenbank und einer möglichen Bibliothek von Berechnungsmodellen, um zukünftige Simulationen effizienter zu gestalten
    • Vernetzungsmethodik und Simulationsmethodik muss standortübergreifend definiert werden, um Synergieeffekte zwischen den Standorten zu finden
    • Dokumentation und Präsentation von Berechnungsergebnissen


    Anforderungen:
      • Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Fahrzeugtechnik, des Maschinenbaus oder eine vergleichbare Qualifikation
      • Erfahrung bei der Berechnung von elektro-mechanischen Komponenten im Automotive Umfeld
      • Erfahrungen in der Entwicklung von anwenderorientierten Simulations- und Auslegungsprogrammen
      • Fähigkeit zur Erfassung komplexer Systeme sowie zur systematischen Betrachtung physikalischer Wirkzusammenhänge
      • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, Power Point) sowie MS Project - Kenntnisse sind von Vorteil
      • Anwendungserfahrung von Creo und einem PLM-Tool

      Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Simulations Programme wie z. B. ANSYS, ABAQUS, Mesys o.a.

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem System Mechanical Engineer.

    Ihre Aufgabe:
    • Entwicklung von elektrischen Antrieben für EV Anwendungen
    • Konstruktive Auslegung und Bewertung von Antriebssträngen für EV Anwendungen für effiziente und leistungsstarke Antriebe unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen
    • Durchführung von Machbarkeitsprüfungen, sowie die Erstellung von produkt- und anwendungstechnischen Konzepten
    • Unterstützung der Projektleitung durch Analyse und Bewertung von Anforderungen bis zur Erstellung eines Angebots, einer Aufwandsabschätzung und Risikobewertung
    • Bewerten und Erstellen von Angeboten und den zugehörigen Aufwänden
    • Konstruktive Gestaltung und Weiterentwicklung der Prototypen bis zur für Serienreife der Antriebs-Funktionsblöcken (Leistungselektronik, Motor und Getriebe)
    • Aufbau einer Designbibliothek, um zukünftige Entwicklungen zu beschleunigen
    • Steuerung und Erstellen der Konstruktion der notwendigen Einzelkomponenten oder Unterbaugruppen (Umrichter, Getriebe, Motor, Gehäuse, Welle, usw.) und der notwendigen 2D und 3D Dokumentation
    • Analyse von Toleranzketten und Definition von Form und Lagetoleranzen für Bauteile und Baugruppen
    • Steuerung und Betreuung von Entwicklungspartnern und Lieferanten
    • Untersuchung alternativer Aufbaukonzepte für elektrische Antriebe mit dem Aspekt DFM/ DTC


    Anforderungen:
      • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau mit Schwerpunkt Konstruktion, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik
      • Projekterfahrung im Bereich der Konstruktion von Elektromotoren, Leistungselektroniken und Getrieben für Automotive Anwendungen
      • Ein gutes Verständnis von elektrischen Antrieben im Automotive Umfeld und Wechselwirkungen der Antriebe mit der Fahrzeugumgebung wird erwartet
      • Fachkenntnisse der Zusammenhänge zwischen elektrischen Maschinen und Getrieben sind fundamental

      Kenntnisse bezgl. Materialien, Herstellungsprozesse, Entwicklungsprozesse (DTM, DFM, 6 Sigma) und strukturierte Konstruktionsmethodik wird erwartet
      • Sie verfügen über die Fähigkeit, technisch komplexe Zusammenhänge einfach und anschaulich darzustellen
      • Kenntnisse der Arbeitsprodukte im Entwicklungszyklus
      • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, Power Point) sowie MS Project - Kenntnisse sind von Vorteil
      • Anwendungserfahrung von Creo und einem PLM-Tool
      • Verständnis und Erfahrung bezgl. PLC

      Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem System Project Lead for eV Applications.

    Ihre Aufgabe:
    • Entwicklung von elektrischen Antrieben für EV Anwendungen und Betreuung unserer Kunden oder interner Projektteams
    • Zuständigkeit die fachliche Führung einer Gruppe von, Systemingenieure, Requirementsingenieure, SW, HW und ME Ingenieuren bei der Entwicklung von elektrischen Antrieben und deren Komponenten (Umrichter, Motor, Getriebe und Aktuatoren) im System
    • Sicherstellung der systemrelevanten Antriebsentwicklung und Bewertung eines Antriebssystems für Hybrid- und Elektrofahrzeuge bezgl. Abgleich mit den Kundenforderungen
    • Mitwirkung bei der Budgetplanung, Machbarkeit von Projekten und dem Anforderungsmanagement
    • Neben den technischen Lösungen sind sie für die Ermittlung und Aussteuerung der Arbeitspakete in den Teams verantwortlich
    • Sie stellen eine effiziente Abarbeitung der Kundenprojekte durch einen hohen Wiederverwendungsanteil aus dem Baukasten sowie Knowhow-Transfer über die Projekte hinweg sicher
    • Sicherstellung einer termingerechte Abarbeitung der Arbeitspakete in HW, SW und der Mechanik in den Komponentenbereichen mit Blick auf Komponentensicherheit und funktionaler Sicherheit
    • Definieren, entwickeln und verantworten der relevanten Prozesse für eine projektübergreifende Systementwicklung sowie die Schnittstellenprozesse zu anderen Disziplinen und Komponententeams (Hardware, Software, Mechanical Design, Test, Integration) sowie zu anderen Gruppen der Systementwicklung vom Prototypen bis hin zur Serienreife
    • Standardprozesse und Methoden werden dabei von Ihnen angewandt (Risikobewertungen, FMEA (D, P und S), DFSS, Change-Management, Design-Entscheidung, Scrum, u.a.)


    Anforderungen:
      • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften (z. B. Elektrotechnik, Mechatronik, Regelungstechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Physik, Informatik) oder eine vergleichbare Qualifikation
      • Mehrjährige Projekterfahrung als Systemlead in der Produktentwicklung und/ oder im Projektmanagement eines elektrischen Antriebsystems (Automotive), einschließlich der Prozesse einer PLC-konformen Entwicklung
      • Technisches Verständnis für elektrische Antriebssysteme und deren Einsatz in Fahrzeugen sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mit

      Fachkenntnisse der physikalischen Zusammenhänge im System z.B. zwischen Umrichter und elektrischer Maschinen sind von Vorteil
      • Sie verfügen über die Fähigkeit, technisch komplexe Zusammenhänge einfach und anschaulich darzustellen
      • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, Power Point) sowie MS Project - Kenntnisse sind von Vorteil
      • Kenntnisse der ISO26262
      • Kenntnisse der Entwicklungsschritte im Automotive PLC

      Erfahrung in Standard-Tools für Systemarchitektur und Systementwicklung sind von Vorteil
      • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Für einen unserer Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Softwareentwickler AUTOSAR.

    Ihre Aufgabe:
    • Softwareentwicklung mit den Programmiersprachen C/C++
    • Entwicklung entsprechend ISO/TS 16949 und ISO 26262
    • Implementierung, Inbetriebnahme und Erprobung von Funktionen auf Prototypen- und Seriensteuergeräten
    • Erstellen von Berichten sowie Präsentationen beim Kunden


    Anforderungen:
      • Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Informatik oder in vergleichbarer Fachrichtung
      • Mehrjährige Erfahrung im Bereich AUTOSAR
      • Erfahrung im Bereich Safety-Relevanter Softwareentwicklung entsprechend ISO 26262
      • Erfahrung im Bereich Debugging und Messtechnik

      Idealerweise Erfahrung mit modellbasierter
      • Softwareentwicklung auf Basis Matlab/ Simulink sowie bei der Anwendung der ETAS AUTOSAR Toolchain
      • Erfahrung im Automotive-Bereich
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ein Projekt von Solcom

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Messtechniker für unseren Kunden in der Automobilindustrie.

    Zu Ihren Hauptaufgaben gehören u.a.:

    • Messung von Bauteilen mit 3D-Koordinatenmesstechnik anhand von Zeichnungen und 3D-Daten
    • Erstellung und Pflege von Messprogrammen für 3D-Koordinatenmesstechnik anhand von Zeichnungen und 3D-Daten
    • Vorbereitung, Durchführung und Bewertung von Messungen
    • Aufbereitung der Messergebnisse, Erstellung von Prüfdokumentationen
    • Erkennen von relevanten Abweichungen, Weiterleitung der Informationen an die zuständigen Fachabteilungen
    • Durchführung von Oberflächen- und Konturmessungen
    • Fach- und sachgerechter Einsatz von Mess- und Prüfmitteln


    Anforderungen:

      Must:

      • Erfahrung in der Bedienung und Programmierung von 3D-Messmaschinen der Marke Wenzel (speziell Quartis-Software)
      • Abgeschlossene technische Ausbildung
      • 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Messtechnik und Qualitätssicherung
      • Kenntnisse im Umgang mit kundenspezifischen Normen

      Nice:

      • Erfahrung im Bereich Kunststoffteile
      • Erfahrung mit Zeiss (Calypso oder Umess)
      • Erfahrung in der Bedienung von Polyworks
      • Erfahrung in der Bedienung von Comet (Steinbichler)

    Ein Projekt von Solcom

© 2019 dcaps GmbH | Alle Rechte vorbehalten

Profil Hochladen

Bitte wähle hier das Profil (bzw. CV) aus, welches du für zukünftige Bewerbungen verwenden möchtest. Zugelassene Dateiformate sind *.pdf, *.doc, *.docx. Die Datei darf maximal 5MB groß sein. 

Profil hochladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen