ITech Consult
  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Unser Kunde sucht:
    Einen erfahrenen Business Analysten, welcher bereits mit SharePoint und Office gearbeitet hat.

    Rolle:
    - Zentrale Ansprechperson und Koordination für Produkte und Services rund um Collaboration und Workplace
    - AnsprechpartnerIn für Bereiche des Kunden, vertritt diese Interessen und Anforderungen gegenüber der Informatik
    - Initiieren von Technologie- und Produkteänderungen mit Engineering- und BetriebskollegenInnen und aufbereiten von Entscheidungsgrundlagen
    - Definieren des Leistungsangebots (Service-Design) rund um den Digitalen Arbeitsplatz und Collaboration Lösungen
    - Unterstützen der Fachbereiche bei der Erstellung von Anforderungsspezifikation unter der Berücksichtigung der ergo technischen Systemanforderungen
    - Erarbeiten der fachspezifischen Grundlagen für das Erstellen von Projektaufträgen
    - Analysieren der Gesamtzusammenhänge von Business-Prozessen, Organisationsstrukturen, Informatik- sowie Sachmitteleinsätzen und Identifizieren von Schwachstellen
    - Erheben, Überprüfen und Dokumentieren der fachlichen Bedürfnisse und Erwartungen von Organisationseinheiten; Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen aufgrund der erfassten Anforderungen
    - Übersetzen der Business-Anforderungen in ICT-Requirements
    - Kommunizieren mit internen und externen Interessengruppen und Präsentieren der Ergebnisse dieser Kommunikation

    Anforderungen:
    - 5 Jahre Erfahrung als Business Analyst in einem Schweizer Grossunternehmen
    - Erfahrung mit Sharepoint und Office 365
    - Selbständig in der Ausführung von Aufträgen
    - Fähigkeit zu erkennen, wann fachliche Unterstützung im eigenen oder den benachbarten Fachgebieten beigezogen werden muss
    - Deutsch, fliessend in Wort und Schrift

    Referenz- Nr.: 918401SST
    Branche: IT
    Einsatzort: Bern und Region
    Beginn: ASAP
    Dauer: 3 Monate +
    Arbeitspensum: 80%

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Senior IT Testmanager

    Standort: Bern; Region

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Projekt / Rolle:
    Für unseren Kunden aus dem Bundesumfeld sind wir aktuell auf der Suche nach einem erfahrenen Testmanager.

    Hauptaufgaben:
    - Erstellen der Testpolitik, -pläne, -methoden und -prozesse
    - Definieren und Prüfen der Testziele
    - Bereitstellen und Überprüfen der benötigten Testressourcen, Festlegen und Zuteilen von Testrollen
    - Sicherstellen sämtlicher Testaktivitäten
    - Aufbauen und Unterhalten eines angemessenen Konfigurationsmanagement der Testmittel
    - Schätzen und Budgetieren der Testaufwände
    - Erstellen von Abweichungs- und Engpassanalysen und allenfalls Veranlassen von Massnahmen zur Behebung von Abweichungen und Engpässen
    - Einführen passender Metriken zum Messen des Testfortschritts und zur Bewertung der Qualität des Testens und des Produkts
    - Informieren über den Testfortschritt und Erstellen von Testabschlussberichten
    - Kontinuierliches Verbessern der Testprozesse

    Anforderungen:
    - Abschluss/Weiterbildung im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik (bspw. Eidg. Dipl. Informatiker)
    - 5 Jahre Berufserfahrung im Testmanagement
    - Vorzugsweise Berufserfahrung in der Bundesverwaltung
    - Nachweisliche Erfahrung in den Themen Identity Access Management und Change- & Release Management
    - Idealerweise HERMES und ITIL Zertifizierung vorhanden, oder Bereitschaft, diese zu erlangen

    Sprachen:
    - Deutsch: Sehr gute Kenntnisse / Muttersprache (C1/C2)
    - Französisch: Sehr gute Kenntnisse (C1/C2) sind ein Plus

    Referenznr.: 918395SH
    Rolle: Senior IT Testmanager
    Branche: Behörde
    Einsatzort: Bern und Region
    Arbeitspensum: 100%
    Start: 01.08.2019
    Dauer: 31.07.2021

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Unser Kunde sucht:
    Einen erfahrenen Systemspezialisten mit Erfahrung aus dem Bundesumfeld.

    Rolle:
    - Erfassen der Bedürfnisse und Erwartungen von Auftraggebenden; Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen aufgrund der erfassten Anforderungen
    - Installieren, Generieren, Anpassen, Integrieren, Austesten und Freigeben neuer Hardware, Betriebs-, Universal- und Standardsoftware im Rahmen der Softwarepaketierung
    - Unterstützen und Beraten der Systementwickelnden und -benutzende bei paketierungs- und systemtechnischen Fragen
    - Abklären, Analysieren und Beheben fehlerhafter Systemzustände, insbesondere im Software Paketierungsumfeld unter Microsoft Windows Betriebssystemen
    - Verbessern von Installations- und Übergabeprozessen
    - Systemadministration NEVIS
    - Einbinden der Softwarepakete in SCCM 2012 und AIS
    - Anwenden von Microsoft Visual Studio 2008 und Scripts, insbesondere RayPack und Visual Basic
    - Erstellen von Softwarepaketen für den VDI Bundesstandard (App V)
    - Verfassen von Softwaredokumentationen nach Vorgaben und Ausarbeiten von Protokollen bei Abnahmen beim Leistungsbezüger

    Anforderungen:
    - Sie besitzen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Systemspezialist
    - Sie besitzen eine Ausbildung auf Tertiärstufe (Uni, FH, HF)
    - Sie haben in den vergangenen 3 Jahren bereits in Bundesbehörden / im Bundesumfeld gearbeitet und sind im Idealfall auch im Besitz einer aktuell gültigen Personensicherheitsprüfung
    - Idealerweise bringen Sie nachweisbare Erfahrung und Kenntnisse in folgenden Bereichen:
    - Identity Access Management (IAM)
    - Systemadministration
    - Provisionierung
    - Sie sind bereits im Besitz einer HERMES- sowie einer ITIL-Zertifizierung. Sollte eine oder gar beide fehlen, erklären Sie sich bereit, diese innerhalb von 6 Monaten ab Einsatzbeginn zu erlangen
    - Deutsch: Muttersprache respektive fliessende Kenntnisse (Wort & Schrift)
    - Französisch: Idealerweise ebenfalls sehr gute bis fliessende Kenntnisse
    - Einwandfreier Leumund
    - Bereitschaft für einen langfristigen Einsatz in Bern

    Referenz- Nr.: 918392SST
    Branche: IT/Behörden
    Einsatzort: Bern und Region
    Beginn: 01.08.19
    Dauer: 2 Jahre
    Arbeitspensum: 100%

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Operational support in the Treasury IT

    Standort: Basel; Region; Switzerland

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Job Description:
    For our client, based in Basel region, we are looking for Operational support in the Treasury IT and role is contract position for 4+ Months (with strong possibility of extension).

    Tasks and Responsibilities:
    * SAP Treasury Helpdesk support: apply fixes, implement changes, conduct regular system checks, monitor technical interfaces, pick up customer requests, answer user inquiries.
    * Enhancements in the Global SAP Treasury system covering incident analysis, business requirement collection, customizing solution definition, implementation & technical testing, support user acceptance testing and post production review & support whiting the agreed service level agreement.
    * Implementation of payments in XML ISO20022 format with new banks.

    Required Skills:
    * Minimum of 5 years of experience in SAP In-house Cash, Treasury (FSCM) covering Treasury Transaction Manager, Cash Management & Risk Analyzers (Credit, Market, Portfolio Analyzer)
    * IDOC, ISO20022 format expertise (credit transfers/Direct debit)
    * Experience in global and multinational IHC set up

    Nice to have:
    * Familiar with Ticketing tools and level of documentation standards
    * SAP Accounts Payables/Receivables and FI/CO

    Languages:
    * English- fluent written / spoken
    * German Nice to have

    Reference No.: 918404NC
    Role: Operational support in the Treasury IT
    Location: Basel und Region, Switzerland
    Workload: 100%
    Start Date: ASAP
    Duration: 4 Months (With strong possibility extension)

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Project / Role:
    For one of our clients, we are currently looking for a 3th level support to ensure that daily operation in business is not impacted by the upgrade activities.

    Main Tasks:
    - 3th level support for EMPOWER3 system
    - Roll-out coordination
    - Site implementation support

    Requirements:
    - 2 to 5 years of experience for working in regulated environments
    - Minimum 2 years of experience in using Waters EMPOWER software
    - Basic knowledge about chromatography as analysis technique
    - Analytical laboratory background
    - Advanced skills for IT systems in lab environments
    - Experience with Waters Empower software
    - CSV background and experience in working with Quality
    - Travel: Up to 20% possible to Basel for hands on support.

    Languages:
    - German
    - English
    - French (nice to have)

    Referenznr.: 918405NC
    Rolle: Desktop Support Analyst
    Location: Basel und Region
    workload: 50%
    Start: ASAP
    Duration: 12 Months

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Rolle:
    Für unseren Kunden in Bern suchen wir für einen 2-Jahres-Einsatz einen erfahrenen Applikationsmanager (m/w) mit nachweisbarer Erfahrung im Bundesumfeld. Im Zentrum dieser Funktion stehen die Sicherstellung des ordentlichen Applikationsbetriebs und deren Wartung (Lifecycle-Management), die Gewährleistung der Erfüllung der SLA sowie die Analyse und Behebung applikatorischer Störungen. Ebenfalls wichtig ist der Bereich Identity Access Management (IAM) und die damit verbundenen Thematiken.

    Aufgabenbereiche:
    - Sicherstellen der Überwachung des laufenden Applikationsbetriebs
    - Koordination und Kommunikation von Incidents / Störungen und applikatorischen Meldungen sowie von bevorstehenden Wartungsfenstern
    - Bearbeiten und Beheben von applikatorischen Incidents / Störungen
    - Planen und Begleiten von Releases
    - Mitarbeit bei Change-Requests in Zusammenarbeit mit den Applikationsentwicklern
    - Erstellen, Aktualisieren, Pflegen und Verwalten von Dokumentationen
    - Koordinieren der Weiterentwicklung von Applikationen (Fachanforderungen, Lösungskonzepte…)
    - Kooperation bei der Festlegung von Standards und Richtlinien für den Applikationsbetrieb

    Anforderungsprofil:
    - Sie besitzen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Applikationsmanagement.
    - Sie besitzen idealerweise eine Ausbildung auf Tertiärstufe (Uni, FH, HF).
    - Sie haben in den vergangenen 3 Jahren bereits in Bundesbehörden / im Bundesumfeld gearbeitet und demnach auch im Besitz einer aktuell gültigen Personensicherheitsprüfung.
    - Sie bringen nachweisbare Erfahrung und Kenntnisse in folgenden Bereichen:
    >> Identity Access Management (IAM)
    >> 2nd Level Support für Fachanwendungen
    >> Change- und Release-Management
    - Sie sind idealerweise bereits im Besitz einer HERMES- sowie einer ITIL-Zertifizierung. Sollte eine oder gar beide fehlen, erklären Sie sich bereit, diese innerhalb von 6 Monaten ab Einsatzbeginn zu erlangen.
    - Deutsch: Muttersprache respektive fliessende Kenntnisse (Wort & Schrift)
    - Französisch: Idealerweise ebenfalls sehr gute bis fliessende Kenntnisse

    Referenz Nr.: 918393SM
    Rolle: Applikationsmanager (m/w)
    Einsatzort: Bern
    Arbeitspensum: 100%
    Start: ab August / September 2019
    Dauer: 2 Jahres

    Ein Projekt von ITech Consult

  • ICT-Sourcing-Manager

    Standort: Bern; Region

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Projekt / Rolle:
    Führen des Sourcing-Prozesses während des ganzen Lifecycle von ICT Pro-dukten und/oder ICT-Dienstleistungen. Steuern der vereinbarten Leistungser-bringung unter betrieblichen, technischen und wirtschaftlichen Überlegungen. Erstellen der Sourcing-Konzepte unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte. Sicherstellen der Einhaltung von Agreements.

    Hauptaufgaben:
    -
    Erarbeiten und Durchsetzen von Richtlinien und Prozessen im Sourcing-Bereich (Governance und Vorgaben).
    - Erheben, Überprüfen und Dokumentieren der Bedürfnisse von Stakeholdern; Beraten, Unterstützen und Mitarbeit beim Erstellen von bedarfsgerechten Anforderungsspezifikationen.
    - Koordinieren der Lieferanten-, Berater- und Unterstützungspartner-Tätigkeiten; Beurteilen der Lieferanten und Etablieren von Kommunikations- und Eskalationsverfahren - im Speziellen gegenüber den LBO.
    - Beschaffen von Informationen über potenzielle Lieferanten einschliesslich RFI; Erstellen von Ausschreibungen zur Vergabe von Leistungsaufträgen (WTO Verfahren).
    - Abstimmen, Nachführen und Kontrollieren des LPF, des Service Katalogs (Drittdienstleister), der SLA und der OLA.
    - Erstellen von Management Reports bezüglich des momentanen Stands des Sourcings hinsichtlich Umfang, Kosten, Qualität, Risiken und Potenzial.
    - Identifizieren, Verfolgen und Bewerten von Risiken und Chancen; Einleiten und Umsetzen von erforderlichen Massnahmen für die Reduzierung von Risiken, das Nutzen von Chancen sowie dem Überprüfen der eingeleiteten Massnahmen auf ihre Wirksamkeit.
    - Führen, Steuern und Überwachen des Sourcing-Ablaufs aus planerischer und operativer Sicht; Vergleichen der Report-Ergebnisse aus dem Improvement Management mit den vereinbarten LPF, SLA oder OLA.
    - Aufzeigen Verbesserungspotentiale auf technischer, qualitativer und kommerzieller Ebene.
    - Überwachen der Einhaltung der Service Levels im LPF gegenüber den LBO; Monitoring und Sicherstellen der Agreements bei den Sourcing-Partnern.

    Anforderungen:
    - Mind. 5 Jahre Berufserfahrung mit Management-Verantwortung
    - Fähigkeit zu fachlicher Projektleitung
    - Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Beschaffungswesen
    - Erfahrungen bezüglich der Analyse und Optimierung von Arbeitsabläufen

    Ausbildung:
    -
    Ausbildungsabschluss auf Tertiärstufe
    - ITIL-Zertifizierung von Vorteil
    - HERMES-Zertifizierung von Vorteil

    Sprachen:
    - Deutsch fliessend (C1)

    Referenznr.: 918394JP
    Rolle: ICT-Sourcing Manager
    Branche: Behörde
    Einsatzort: Bern und Region
    Arbeitspensum: 100%
    Start: 02.08.2019
    Dauer: 31.07.2020

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Pharmatechnologist EFZ- GMP /German/3-shift

    Standort: Lucerne Und Region

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Job Description:
    Our customer is looking for a Pharmatechnologist to handle automatic machines in GMP regulated environment.

    Tasks and Responsibilities:
    -Operation of fully automated systems, performing in-process controls
    -Troubleshooting of equipment and maintenance
    -Pay attention to GMP compliant work in its shift and reports abnormalities and deviations
    -Work in hygienic conditions and ensure that the appropriate working conditions are maintained
    -Close cooperation and intensive Communication with other departments
    -Continuous optimization of workflow to increase quality and efficiency
    -Ensures information flow between shifts and operators
    -Ensures transparent and comprehensive shift transfer
    -Informs, speaks to other areas along the manufacturing process to ensure smooth production
    -Ensure compliance with occupational safety regulations 2/3
    -Material management (stocktaking, scrapping, bookings)
    -Customization of production plans
    -Continuous optimization of workflow to improve quality and efficiency
    -Create dispensing solutions and pastes for production
    -Perform cleaning processes
    -Produce, log and monitor every process step
    -Shift (3 -shift Monday-Friday).

    Must Haves:
    -Handling of fully automatic machines in GMP regulated environment or ISO knowledge
    -Production of thick film sensors
    -High-precision work under clean room conditions
    -At least 2 years professional experience
    -Craftsmanship
    -Ability to work under pressure

    Education:
    -Completed vocational training as chemical and pharmaceutical technologist EFZ, screen and stencil maker, offset printer or a technically related profession

    Languages:
    -German-Fluent
    -English-Nice to have.

    Reference No.: 918397NC
    Role: Pharmatechnologist EFZ- GMP /German/3-shift
    Industry: Pharma
    Location: Lucerne und Region
    Workload: 100%
    Start Date: ASAP
    Duration: 5 months+

    Ein Projekt von ITech Consult

  • Senior Projektleiter HERMES

    Standort: Bern; Region

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Projekt / Rolle:
    Für unseren Kunden aus dem Bundesumfeld sind wir aktuell auf der Suche nach einem Senior Projektleiter.

    Hauptaufgaben:
    - Leitung des Projekts
    - Vertretung in Gremien und Fachausschüssen
    - Koordination der Projektabwicklung mit allen beteiligten Stellen
    - Abschluss des laufenden Evaluationsverfahren und Mitwirkung bei der Ausarbeitung eines Vertrages
    - Steuerung der Zusammenarbeit mit einem Zuschlagsempfänger
    - Sicherstellung des Risikomanagements und der Qualitätssicherung
    - Sicherstellung, dass die Projektdokumentation und das Berichtswesen immer erstellt und nachgeführt werden

    Anforderungen:
    - Diplom in Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik (HF, FH oder Universität) oder vergleichbar
    - 5 (+) Jahre Berufserfahrung in der Leitung von Einzelprojekten oder grossen Teilprojekten
    - Methodische Kenntnisse und Erfahrung in WTO-Beschaffungsverfahren
    - Erfahrung im Bundesumfeld
    - Kenntnisse und Erfahrung in Projekten nach HERMES, idealerweise mit Zertifizierung (min. Foundation)
    - Erfahrung im Polizeiumfeld von Vorteil

    Sprachen:
    - Deutsch: Sehr gute Kenntnisse / Muttersprache (C1/C2)
    - Englisch: Gute Kenntnisse (B1)

    Referenznr.: 918391SH
    Rolle: Senior Projektleiter HERMES
    Branche: Behörde
    Einsatzort: Bern und Region
    Arbeitspensum: 60-80%
    Start: 01.07.2019
    Dauer: Mitte Juli 2020

    Ein Projekt von ITech Consult

© 2019 dcaps GmbH | Alle Rechte vorbehalten

Profil Hochladen

Bitte wähle hier das Profil (bzw. CV) aus, welches du für zukünftige Bewerbungen verwenden möchtest. Zugelassene Dateiformate sind *.pdf, *.doc, *.docx. Die Datei darf maximal 5MB groß sein. 

Profil hochladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen