• Berater (w/m/d)

    Standort: Rhein-Main-Gebiet

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Für einen unserer Kunden aus der Finanzbranche im Rhein-Main-Gebiet suchen wir einen Berater (w/m/d) in Arbeitnehmerüberlassung. Zu Ihren Aufgaben gehören: Führung des Betriebsteams Data Warehouse BI mit Schwerpunkt der APSM-Anwendungen des Fachbereichs Aktiv-/Passivsteuerung. Insgesamt werden rund 20 Anwendungen in dem Team betrieben, Sicherstellung eines regelkonformen Betriebs unter Berücksichtigung der implementierten ITSM-Prozesse nach ITIL, Verantwortung für die Betriebsführung von Anwendungen und deren Datenversorgung gemäß den internen Regeln und Vorschriften, Analyse und Behebung von Produktionsstörungen im 2nd-Level-Support sowie Einbindung des Anwendungsverantwortlichen im 3rd-Level-Support, Mitarbeit in Projekten für die Erstellung von neuen Releases zur Vorbereitung der betrieblichen Aufgaben einschließlich der Bereitstellung von gesteuerten Umgebungen (Test, Abnahme und Produktion), Pflege der Betriebsdokumente (insbesondere Betriebsführungshandbücher und Wiederanlaufpläne) sowie Mitarbeit bei der ständigen Verbesserung der betrieblichen Abläufe und Behebung von Mängeln. Hierfür sind folgende Kenntnisse und Erfahrungen erforderlich: Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergl. Ausbildung, mehrjährige Tätigkeit als Produktionsverantwortlicher für Data Warehouse Anwendungen, sehr gute Kenntnisse über Windows Server 2008 und Folgende, sehr gute Kenntnisse für das Deployment innerhalb einer Data Warehouse-Umgebung, sehr gute Kenntnisse über Verfahren und Abläufe zur Bereitstellung und Steuerung von Test-, Abnahme und Produktionsumgebungen, sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Selbständigkeit bei der Abarbeitung von Projekt- und Betriebsaufgaben, zielorientierte Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität , Affinität zu technischen Innovationen sowie gute Englischkenntnisse. Projektstart: Anfang November 2019, Projektende: Ende April 2021. Wenn Sie an diesem Projekt interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihr Beraterprofil, mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und dem gewünschten Stundensatz, unter dem Kennwort "1909080 - APSM".

    Ein Projekt von PASS Consulting

  • Anwendungsentwickler (w/m/d)

    Standort: Rhein-Main-Gebiet

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Für einen unserer Kunden aus der Finanzbranche im Rhein-Main Gebiet suchen wir einen Junior Entwickler (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Python oder C++. Zu Ihren Aufgaben gehören: Erweiterung bestehender und Erstellung neuer Schnittstellen zum dateibasierten Datenaustausch in Python oder C++, Durchführung von Entwicklertest und Unterstützung fachlicher Abnahmetests für SFTR Meldungen. Erforderlich sind insbesondere sehr gute Kenntnisse in Python, C++ und SQL, Englischkenntnisse. Projektstart: asap, Projektende: Ende Dezember 2019. Wenn Sie an diesem Projekt interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihr Beraterprofil, mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und dem gewünschten Stundensatz, unter dem Kennwort: "1909068- Junior".

    Ein Projekt von PASS Consulting

  • Anwendungsentwickler (w/m/d)

    Standort: Rhein-Main-Gebiet

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Für einen unserer Kunden aus dem Bereich Banken im Rhein-Main-Gebiet suchen wir einen Senior Software-Entwickler (m/w) für folgende Aufgaben: Erweiterung vorhandener Anwendungssysteme im Bankenumfeld, administrative Aufgaben (Anwendersupport, Lizenz-/Rechteverwaltung, etc.), Unterstützung beim Aufbau einer neuen IDE, Integration eines NuGet- und Extension-Repositories sowie Erweiterung und Wartung des Jenkins Build-Systems. Hierfür sind folgende Kenntnisse erforderlich: Visual Studio (mind. 2017, 2013), C#.NET, WPF, Subversion, Jenkins, NuGet sowie gute Englisch-Kenntnisse. Des Weiteren sollten Sie selbständig, lösungsorientiert, kommunikativ und ein Teamplayer sein, der bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Wünschenswert sind folgende Kenntnisse: VB.NET, Bitbucket, Artifactory Pro, ASP.NET, HTML5, PowerShell, VBScript, TFS, CVS, AngularJS und Silverlight. Projektstart: Anfang 2020. Projektende: Ende 2020. Wenn Sie an diesem Projekt interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihr Beraterprofil, mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und dem gewünschten Stundensatz, unter dem Kennwort "1810046 - Sr. Entwickler".

    Ein Projekt von PASS Consulting

  • Business Analyst (w/m/d)

    Standort: Rhein-Main-Gebiet

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Für einen unserer Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor suchen wir einen bankfachlichen Berater (m/w/d) für Weiterentwicklungsprojekte zum Thema Kreditgeschäft und Kreditvertriebsprozesse in der Verbundpartnermigration. Die Aufgaben beinhalten: eigenständige Analyse fachlicher Themenstellungen, die Erstellung von Fach- und DV-Konzepten, Begleitung der Realisierung mit dem Entwicklungsteams im gesamten Softwareentwicklungsprozess (Schnittstelle zwischen Fachlichkeit und Technik) sowie Testvorbereitung und -durchführung. Nachfolgende Erfahrungen und Kenntnisse sind für diese Position zwingend erforderlich: sehr gute bankfachliche Kenntnisse, Expertise im Bereich Kredit für Landesbanken (LB Finanzierung / Kredit, Kommunale Finanzierung, Firmenfinanzierung) sowie grundsätzlich Kenntnisse der Gesamtbankanwendung OSPlus. Projektdauer: asap. Einsatz an mehreren Standorten des Kunden möglich. Wenn Sie an diesem Projekt interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihr Beraterprofil, mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und dem gewünschten Stundensatz, unter dem Kennwort: "Business Analyst - 1402062".

    Ein Projekt von PASS Consulting

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Aufgabengebiet

    Aus übergreifender Sicht soll der Software Architect an der Weiterentwicklung der fachlichen und
    technischen Architektur der Produktlösung mitarbeiten.
    Neben dem technischen und fachlichen Schwerpunkt im Rahmen der SAP Entwicklung soll er
    methodisch auch die Weiterentwicklung der Modellierung mit dem beim Kunden verwendeten Werkzeug
    Enterprise Architect betreuen und im Blick behalten.
    Dazu unterhält der Software Architect Kontakte zu Kunden, Product Management,
    Softwareentwicklung innerhalb des Projektes inklusive der Solution-Architekten.

    Anforderungsprofil

    Sehr gute Anforderungsanalysen (auf Basis von Fachkonzepten) und Überführung in technische Konzepte
    Abstimmung der technischen Konzepte hinsichtlich Konformität zu bestehenden Softwareteilen und der Produktstrategie.

    Ein Projekt von Michael Page

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Aufgabengebiet

    Aufgaben

    • Weiterentwicklung der fachlichen und technischen Zielarchitektur und Modellierung

    in Abstimmung mit dem Chefarchitekten und dem Produkt-Management

    • Abweichungsanalyse zwischen Ist- und Zielarchitektur und Definition von

    Maßnahmen zur Schließung von Lücken

    • Abstimmung von Lösungen intern und mit Kunden
    • Leitung von Kundengremien
    • Bewertung und Grobkonzeption von Gesamtlösungen und Lösungsarchitekturen im

    Kontakt mit Kunden und internen Stellen

    • Vertreten und Kommunizieren der technischen und fachlichen Architektur nach

    außen

    • Risiken aus architektonischen Entscheidungen identifizieren, bewerten und managen

    Anforderungsprofil

    Ihre Erfahrungen

    • mehrere Jahre Berufs-/Projekterfahrung im Lösungs-

    SAP Banking, einschlägige Berufserfahrung in der Produkt-/ Anwendungsentwicklung

    • Erfahrung in der Implementierung von SAP-Modulen in Projekten für Banken oder

    im Enterprise Architektur-Umfeld

    • Expertise in Methoden der SAP Anwendungsentwicklung, ABAP OO Kenntnisse wünschenswert
    • Erfahrung in Enterprise Architektur Methodik und Tools
    • Idealerweise Erfahrungen im Anforderungsmanagement

    Ein Projekt von Michael Page

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    My duties
    • Multi-factor authentication performance tuning against the internal Identity Provider platform based on Red Hat SSO, performance anlysis and enhancements in combination with the identity solutions (LDAP, Active Directory, Red Hat SSO) integrating with multi-factor authentication solutions
    • Platforms and technologies involved are Red Hat OpenShift, Windows Active Directory, Web Services (WebShere, Tomcat), Angular, Spring and of course JAVA

    My qualifications
    • Strong development background
    • Experience with Docker application images and management (Kubernetes, OpenShift)
    • Experience with Identity Access Management implementation of authentication solutions, secure web services
    • Experience with PKI infrastructure beneficial
    • Experience in the Red Hat SSO and identity and access space is highly favorable

    My benefits
    • A city with a high quality of life that perfectly embraces both modern and traditional values
    • You will work in an international environment

    Project information
    • EIDP will be the central authentication tool. Traditional and modern Web based application and mobile applications will delegate authentication to EIDP. It supports both Internal and External users through separate deployments. EIDP will use traditional authentication protocols like SAML and Kerberos and the modern protocols like OAUTH, TOTP and OpenId Connect (OIDC), enabling the bank to address modern micro service based applications. External users will be stored in AD external.

    Ein Projekt von Hays

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    My duties
    • Performing information security reviews of outsourcing engagements and vendor services
    • Perform interviews with process owners, project managers and other teams to understand, evaluate and test design and implementation of information security controls
    • Comprehensive reporting on the status of the reviews and identified risks
    • Verification of correct remediation of information security risks and adherence to the security standards of the bank
    • Coordination, planning, scoping and executing review activities, ensuring alignment with the stakeholders and the management
    • Summarizing identified risks and performed reviews in a concise and clear form
    • Support in design and enhancement of review processes as part of the process improvement project

    My qualifications
    • Experience in InfoSec Risk Management
    • Relevant certifications as e.g. CISSP, CISA, ISO 27000 Lead Auditor
    • Excellent knowledge in at least one and a solid knowledge in all of the following fields: Operational Risk Management, Audit, Information Security processes, Risk Management, Compliance
    • In-depth and solid understanding of technical and organisational security controls
    • Fluent in English and German

    My benefits
    • International high-street bank
    • Good public transport infrastructure
    • Good reference for future projects


    Ein Projekt von Hays

  • Business Analyst (m/w/d) IAM

    Standort: Hessen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Für folgende Aufgabe suchen wir einen freiberuflich tätigen IT-Spezialisten.

    Ref.Nr.: 226218

    Titel: Business Analyst (m/w/d) IAM

    Einsatzort: Hessen

    Laufzeit: 02.12.2019 - 31.03.2020

    Beschreibung: Das IAM Projekt verfolgt das Ziel regulatorischen Vorgaben
    zum „Identity and Access Management“ (IAM) beim Kunden umzusetzen. Hierbei wird für die folgenden Tätigkeiten
    ein erfahrener Fachspezialist für das Themenfeld Identity and
    Access Management (IAM) benötigt:
      * Definition von Prozessen um die IAM-Themenfelder
    Identity Lifecycle, Account Lifecycle, Rezertifizierung,
    Berechtigungsmanagement, File Shares,
    Provisionierung, SOLL/IST Abgleich, Rollen Lifecycle,
    Funktionsrollen, Segregation of Duty
      * Definition der o.g. Prozesse für das
    Rechtemanagement von Anwendungen, Datenbanken
    und Betriebssysteme von Serverkomponenten über
    eine IAM-Softwareplattform (OIS)
      * Definition der o.g. Prozesse für das
    Accountmanagement von Personal und Non Personal
    Accounts (NPAs)
      * Dokumentation der Anforderungen und Geschäftsregel für die Umsetzung / Implementierung

    Projektziele:
      * Fachliche und technische Stabilisierung der OISSoftwareplattform
      * Konfiguration und Parametrisierung des
    Standardproduktes OIS als auch Anteile an
    Eigenentwicklung (Custom Code) gemäß Fachkonzept
    und regulatorischer Vorgaben
      * Onboarding (Anbindung und Rollenmodellierung) aller prüfungsrelevanten Anwendungen, Datenbanken und Betriebssysteme der DL
      * Sicherstellung der manuellen Kontrollen und
    Workarounds bis zur finalen Fertigstellung aller OIS
    Funktionalitäten
      * Durchführung der jährlichen und halbjährliche
    Rezertifizierung

    Kenntnisse: - Methodenkompetenz in der Business Analyse mit
    Schwerpunkt Anforderungsmanagement
      * regulatorische Anforderungen wie MaRisk, BAIT, DSGVO
      * Kenntnisse gängiger Sicherheitsstandards, wie BSI und ISO/IEC 27000-Reihe sowie IT-Frameworks wie ITIL und CoBIT
      * MS Office Kenntnisse
      * min 2-3 Jahre praktische Erfahrung im Themenfeld
    „Identity and Access Management“ (IAM) (zwingend)
      * Konkrete und detaillierte Erfahrung bei der Business
    Analyse / Anforderungsdefinition von IAM-Prozessen für eine IAM-Plattform / System zur Erfüllung von regulatorischen Vorgaben (zwingend)
      * Erfahrung mit der Omada Identity Suite (OIS)
    wünschenswert

    Ein Projekt von Future-Consulting

© 2019 dcaps GmbH | Alle Rechte vorbehalten

Profil Hochladen

Bitte wähle hier das Profil (bzw. CV) aus, welches du für zukünftige Bewerbungen verwenden möchtest. Zugelassene Dateiformate sind *.pdf, *.doc, *.docx. Die Datei darf maximal 5MB groß sein. 

Profil hochladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen