• SAP BW-Spezialist mit JDA-Kenntnissen (m/w/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Meine Aufgaben
    • Customizing im SAP BW-Modul
    • Begleiten von Tests
    • Datenabgleich
    • Begleitung der Implementierung des JDA Systems

    Meine Qualifikationen
    • Kenntnisse in SAP BW on HANA (SAP BW 7.5) ideal sind Kenntnisse in SAP BW/4HANA
    • Erfahrungen mit dem JDA Allocation Tool
    • Erfahrung in der Anbindung dieses Tools an das SAP BW ODER Erfahrung in der Anbindung von JDA Allocation an andere ERP- oder SCM-Systeme

    Meine Vorteile
    • Spannendes Projekt
    • Betreuung im laufenden Projekt durch unser Team
    • Zentrale Lage des Unternehmensstandorts


    Ein Projekt von Hays

  • IT-Berater (m/w/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Meine Aufgaben
    • Begleitung eines internationalen Roll-Outs der Baramundi Software bis Ende 2020
    • Planung und Dokumentation
    • Projektkoordination
    • Softwarepaketierung

    Meine Qualifikationen
    • Tiefgreifende Expertise in der Anwendung und Implementierung von Baramundi
    • Tiefgreifende Kenntnisse im Umgang mit Windows 10
    • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse

    Meine Vorteile
    • Langläufiges Projekt
    • International agierender Kunde


    Ein Projekt von Hays

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Meine Aufgaben
    • Erstellung von Single Page Applications
    • Qualitätssicherung durch die Durchführung von Tests

    Meine Qualifikationen
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und hohes Qualitätsbewusstsein
    • Fundierte Kenntnisse agiler Software-Entwicklungsprozesse / Scrum
    • Teamfähigkeit
    • Kenntnisse in JavaScript (Vue.js, ECMAScript, TypeScript), Unit Test / E2E-Tests (idealerweise Jest und webdriver.io), REST / AJAX, HTML5, SASS / CSS3, Webpack, Node.js / npm, Git, CI+CD (gitlab), Docker, Java, Spring, SpringBoot, WebMVC, Web Components, Thymeleaf, Styleguide (Fractal), SCS / Micro Frontend
    • Kenntnisse in der UI Design Entwicklung

    Meine Vorteile
    • Spannendes Unternehmensumfeld
    • Angenehmes Arbeitsumfeld


    Ein Projekt von Hays

  • Informatica Powercenter Experte (m/w/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    Meine Aufgaben
    • Ansprechpartner für Fragestellungen im Umfeld Business Intelligence/Data Analytics/Big Data
    • Anforderungsanalyse
    • Konzeptionierung, wie Unternehmensfunktionen an das BI angebunden werden
    • Technische Umsetzung des Konzeptes (Programmierung in Powercenter)
    • Extrahierung von BI-Daten vom Microsoft Stack auf den Informatica Power Center Stack
    • Datenbereinigung

    Meine Qualifikationen
    • Aktuelle Projekterfahrung in Informatica Power Center
    • Erfahrung mit MS SQL Server
    • Erfahrung in Migrationsprojekten
    • Sehr gute Kenntnisse mit Business Intelligence Tools im Rahmen der ETL-Modellierung auf Basis von Informatica
    • Gute Englisch-Kenntnisse

    Meine Vorteile
    • Angenehmes Arbeitsklima


    Ein Projekt von Hays

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Location:  NRW
    Dauer: 7 Monate
    Beginn: Jun 3, 2019
    Projekt-Nr.: PA012048F

    Projekt Beschreibung

    Wir suchen für unseren Kunden eine Unterstützung im Bereich Marketing, Kommunikation, Schulung und Support Schwerpunkt GRC (w/m/d)

    Unser Kunde führt ein internationales GRC System zur Unterstützung der ISMS und IKS Prozesse ein. Im Rahmen der fachlichen Bereitstellung in über 30 Ländern und mehr als 100 Gesellschaften schreiben wir die Unterstützung der Projektleitung im Rahmen der fachlichen Einführung einer Cloud basierten GRC Lösung aus. Hierzu wird ein fachliches Marketing- und Kommunikationskonzept, Schulungs- und Supportkonzepte für verschiedene Zielgruppen und Kommunikationskanäle erstellt, sowie die erforderlichen, fachlichen Schulungen realisiert.

    Ziele, Aufgaben und Ergebnisse
    – Konzeption, Design und Umsetzung des Marketing- und Kommunikationskonzepts abgeschlossen
    – Konzeption, Design und Umsetzung des Schulungskonzepts und der Schulungsunterlagen abgeschlossen
    – Konzeption, Design und Umsetzung des Supportkonzepts und der Supportunterlagen abgeschlossen
    – Konzeption, Design und Umsetzung eines Marketing- und Kommunikationsportals (Sharepoint)
    – Enge Verzahnung und Zusammenarbeit mit der Projektleitung und den Teilprojekten Solution-Customizing, Qualitätssicherung und fachlicher Rollout
    – Vorbereitung aller fachlichen Unterlagen (Englisch und Deutsch) für den fachlichen Rollout abgeschlossen
    – Durchführung der fachlichen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen abgeschlossen
    – Durchführung der fachlichen Schulungen abgeschlossen

    Termine und Aufwand
    – Start: 01.06.2019
    – Ende: 31.12.2019, mit der Option der Verlängerung bis 31.12.2020
    – Das Projekt wird im Jahr 2020 fortgesetzt. Die Einarbeitung ist arbeits- und aufwandsintensiv. Wir setzen die weitere Verfügbarkeit im Jahr 2020 voraus
    – Aufwand 2019: ca. 150 Personentage

    Fixe, nicht verhandelbare Rahmenbedingungen
    – Der Einsatz erfolgt in Düsseldorf, 5 Tage pro Woche
    – Remote ist nicht möglich!

    – Nachweisliche und langjährige Erfahrungen in der Arbeit in Großprojekten in Großkonzernen (bevorzugt bei Finanzdienstleistern) im Kontext der Bereitstellung von fachlichen Software-Lösungen (z.B. fachlicher SAP Rollout)
    – Nachweisliche und langjährige Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung der o.g. Konzepte im Kontext der Bereitstellung/Einführung von fachlichen Software-Lösungen
    – Sehr gute Microsoft Excel- und Sharepoint-Kenntnisse (u.a. die Weiterverarbeitung aus verschiedenen Datensenken, z.B. Excel, Datenbanken, Sharepoint, etc.)
    – Sehr gute Microsoft PowerPoint-Kenntnisse (u.a. die Weiterverarbeitung aus verschiedenen Datensenken, z.B. Excel, Datenbanken, Sharepoint, etc.)
    – Fließendes Englisch in Wort und Schrift
    – Sehr ausgeprägte Teamorientierung und – arbeitsweise
    – Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit im Team Ergebnisse zu erarbeiten
    – Sehr exakte, strukturierte und detailorientierte Arbeitsweise
    – Sichere Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (Englisch und Deutsch)

    Ein Projekt von IPSWAYS

  • Business Analyst GRC-Tool (w/m/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Location:  NRW
    Dauer: 7 Monate
    Beginn: Jun 3, 2019
    Projekt-Nr.: PA012049F

    Projekt Beschreibung

    Wir suchen für unseren Kunden einen Business Analyst GRC-Tool (w/m/d)

    Unser Kunde führt ein internationales GRC System zur Unterstützung der ISMS und IKS Prozesse ein.

    Im Rahmen dieser Einführung schreiben wir die Unterstützung der Projektleitung zum Customizing eines GRC-Tools (RSA Archer) aus. Als Bindeglied zwischen ISMS und IKS Fachmethodik und dem Implementierungs-Team für das GRC-Tool, obliegt es der Verantwortung des Business Analyst die fachlichen IKS und ISMS Anforderungen in funktionale Requirements an die technische Lösung (GRC-Tool) zu übersetzen.

    Wir suchen einen Berater der die Inhalte, Aufgaben und Verantwortung in der Rolle des „Head of Functional Architecture and Design“ übernimmt und uns aktiv (im Fahrersitz) durch den Customizing Prozess führt.

    Zur Abgrenzung: Es geht nicht um Projektmanagement, sondern um einen fachlichen Treiber, der genau weiß, was, wann, wie in welcher Reihenfolge und am besten/sinnvollsten im GRC-Tool im Kontext einer verzahnten ISMS und IKS Integration umgesetzt werden muss. Die verzahnte Integration der GRC Domänen ISMS und IKS stellt eine besondere Herausforderung dar und setzt nachweisbare Erfahrungen bez. der ISMS und IKS Fachmethoden in stark regulierten Branchen und der Umsetzung in GRC-Tools voraus.

    Aufgaben
    – Analyse komplexer Zusammenhänge und fachlicher Prozesse sowie anschauliche und verständliche Dokumentation der Analyse-Ergebnisse
    – Konsolidierung, Validierung und Priorisierung von bestehenden fachlichen Anforderungen aus den GRC Domänen IKS und ISMS in Hinblick auf projektübergreifende Abhängigkeiten und Umsetzungsalternativen
    – Mitwirkung bei Konzeption und Ausarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften, Use-Cases, User-Stories und Testfällen aus den genannten GRC Domänen
    – Koordination, Mitwirkung und Ergebnisaufbereitung von UAT
    – Unterstützung bei der Konzeption, Design und Umsetzung von Schulungskonzepten, zu fachliche/methodischen Inhalten und zur Verwendung des umgesetzten GRC IT-Tools
    – Unterstützung bei der Ausarbeitung von fachlichen Unterlagen – Englisch und Deutsch – für den fachlichen Rollout

    Termine und Aufwand
    – Start: 01.06.2019
    – Ende: 31.12.2019
    – Das Projekt wird im Jahr 2020 fortgesetzt. Die Einarbeitung ist arbeits- und aufwandsintensiv. Wir setzen die weitere Verfügbarkeit im Jahr 2020 voraus
    – Aufwand 2019: ca. 150 Personentage

    Fixe, nicht verhandelbare Rahmenbedingungen
    – Der Einsatz erfolgt Düsseldorf, 5 Tage pro Woche
    – Remote ist nicht möglich

    Ausbildung
    – Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
    – Versierte Kenntnisse in den Methoden und Tools der Prozess- und Anforderungsanalyse sowie in der Prozessmodellierung
    – Nachweisliche und langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von fachlichen Methoden in GRC Software Lösungen
    – Langjährige Erfahrung in der Anwendung von agilen und klassischen Projektmethoden (z.B. Scrum, Kanban, PMI, PRINCE2) in Großprojekten und Großkonzernen im Kontext Bereitstellung von fachlichen Software-Lösungen
    – Nachweisliche Expertise in den GRC Domänen IKS und ISMS
    – Sehr gute Microsoft Excel-/Word- und Power Point Kenntnisse
    – Ausgeprägtes konzeptionelle und analytisches Denken
    – Schnelle Auffassungsgabe, exakte und detaillierte Arbeitsweise
    – Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und versiert in den Abläufen eines Großprojektes
    – Sichere Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)

    Ein Projekt von IPSWAYS

  • Salesforce - Expert (m/f/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:
    My duties
    • Build and test in Salesforce.com during sprint execution
    • Migration from SFDC Classic to Lightning
    • Global rollouts of salesforce.com
    • Interact with product owner on deviations from standard and needed actions
    • Interact and align closely with O2C Team
    • Interact with horizontal team streams, especially Master Data Management, Migration, Interfaces, UX development, Test-Management
    • Interacts with Technical Architect and Customer Business
    • Conduct L2O related process prototyping and early visualization
    • Collaborate with L2O team members on detailed specifications work, implementation and testing work

    My qualifications
    • Technical skilled in Salesforce.com Sales Cloud and Service Cloud (min. ADM201 certified)
    • Knowledge in middleware and integration scenarios with SAP
    • Able to translate business requirements into salesforce language
    • Good communication and people interaction skills (ability to communicate in German is a big plus, but not a must)
    • Experience in workshop execution and in shared problem solution finding together with the teams
    • Profound experience in cross-country sales office harmonization/ standardization
    • Experience in Discrete Manufacturing industry with SCM involving wholesalers, direct customer business and service driven business
    • Experience in agile practices (SRUM, Nexus), Knowledge about agile value and principles, working experience in an agile environment
    • Basic process modelling knowledge (preferably in ARIS) process world modelled in ARIS is the basis for the template design and build
    • Basic Atlassian Jira and Confluence experience

    My benefits
    • You will work in an international environment
    • Interesting tasks in a multinational environment
    • Individual all-round care: Support throughout the entire application phase


    Ein Projekt von Hays

  • Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Aktuell sind wir für ein spannendes Projekt auf der Suche nach einem SPS Programmierer im Sondermaschinenbau.

    Ihr Aufgabenfeld umfasst:

    • Programmierung und Inbetriebnahme einzelner Stationen einer Montage und Prüfdichtanlage


    Anforderungen:
      Must:
      • HMI Pro
      • Transline 2000
      • 840D SL
      • S7

    Ein Projekt von Solcom

  • Analyst fachliches API Design (w/m/d)

    Standort: Nordrhein-Westfalen

    Auf dieses Projekt kannst du dich direkt hier bei DCAPS bewerben.
    Geforderte Fähigkeiten:

    Location:  NRW
    Dauer: 7 Monate
    Beginn: Jun 3, 2019
    Projekt-Nr.: PA012036F

    Projekt Beschreibung

    Wir suchen für unseren Kunden einen Analyst fachliches API Design (w/m/d)

    Projektkurzbeschreibung:
    Die Abteilung Software Development & IP Management verantwortet die Entwicklung von ganzheitlichen IT-Systemlösungen für das eMobility Geschäftsfeld. Im Fokus steht dabei die eMobility Service Cloud für Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Der Verantwortungsbereich der Abteilung umfasst dabei die Software der Controller in der Ladeinfrastruktur über ein Backend System mit Ladeinfrastrukturmanagement, Portalen und Apps, bis hin zur Abrechnung von diversen B2C und B2B Dienstleistungen. In dem vorliegenden Projekt geht es um die Bereitstellung von Funktionalitäten als API über ein Developper Portal.

    Aufgabe:
    – Mitarbeit als Product Owner in einem Scrum Team zur Weiterentwicklung des eMobility API Portals
    – Erstellen von fachlichen API Designs / Spezifikationen
    – Erstellen der API Dokumentation
    – Durchführung von Backlog Refinements und Abnahme von User Stories
    – Analyse der Fachbereichsanforderungen
    – Koordination und Priorisierung von Anforderungen zwischen verschiedenen Bereichen und Stakeholdern
    – Definition der Abnahmekriterien für den Sprint mit dem Entwicklerteam
    – Überprüfung und Abnahme der in den Sprints erarbeiteten Arbeitsergebnisse
    – Erstellung von Aufwandsschätzungen

    – Abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar
    – Kenntnisse der gängigen API Versionierungskonzepte
    – Erfahrung in der Erstellung von Schnittstellenspezifikationen
    – Erfahrung mit OAuth
    – Erfahrung in der Rolle als Product Owner
    – Erfahrung in der Anforderungsanalyse und der Erstellung von User Stories
    – Eigene Programmiererfahrung ist von Vorteil, so dass ein tiefes Verständnis für Schnittstellen und die eingesetzten Technologien vorhanden ist
    – Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Ein Projekt von IPSWAYS

© 2019 dcaps GmbH | Alle Rechte vorbehalten

Profil Hochladen

Bitte wähle hier das Profil (bzw. CV) aus, welches du für zukünftige Bewerbungen verwenden möchtest. Zugelassene Dateiformate sind *.pdf, *.doc, *.docx. Die Datei darf maximal 5MB groß sein. 

Profil hochladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen